Firmenevents sind häufig mit monetärem und zeitlichem Mehraufwand verbunden, stören Arbeitsabläufe und werden daher in vielen Firmen eher vernachlässigt. Erfahren Sie, warum es durchaus Sinn macht in jährliche Firmenevents zu investieren und wie Sie auch ohne jeglichen Aufwand die Mitarbeiterzufriedenheit deutlich steigern können.

Lesedauer: 4 Minuten

Unternehmen unterschätzen den negativen Effekt

Mitarbeitermotivation sollte zumindest im erweiterten Fokus des Arbeitsalltags eines jeden Unternehmens stehen. Denn bleibt diese gänzlich aus, potenzieren sich negative Effekte und können zu einem gefährlichen Teufelskreis werden. Mitarbeiter sind unzufrieden, arbeiten nicht zusammen und wenig produktiv, haben eine hohe Ausfallrate und bei andauernder Unzufriedenheit ist es nur eine Frage der Zeit bis dem Unternehmen der Rücken gekehrt wird. Neue Mitarbeiter zu finden und einzuarbeiten kostet wiederum Nerven, Zeit und Geld. Letztendlich hängt von der Zufriedenheit der Mitarbeiter in gewissem Maße der wirtschaftliche Erfolg des Unternehmens ab.

Firmenevents sind eine Lösung des Problems

Natürlich sollte die Mitarbeitermotivation tief in der Unternehmensphilosophie verankert sein. Das Firmenevent stellt darüber hinaus die perfekte Möglichkeit dar, der Mitarbeitermotivation einen zusätzlichen Boost zu geben. Firmenevents, Betriebsausflüge oder Teamevents schaffen ein Zusammengehörigkeitsgefühl der Gruppe und ein gut funktionierendes Team ist doch eine der Hauptquellen für Zufriedenheit am Arbeitsplatz.

Dies wiederum steigert die Verbundenheit mit dem Unternehmen, denn Mitarbeiter sehen einen außerbetrieblichen Ausflug während der Arbeitszeit als Wertschätzung ihrer Arbeit und somit als positive Verstärkung an. Diese ist wissenschaftlich erwiesen deutlich zielführender als die negative Verstärkung, sprich Druck, schlechte Laune oder schlimmstenfalls Sanktionen in Form von Überstunden.

Vorteile von Firmenevents auf einen Blick

Neben den kurzfristig positiven Effekten der gesteigerten Stimmung durch die Freude über ausfallende Arbeitszeiten bzw. einen spaßigen Ausflug, haben Firmenevents auch mittel- und langfristig nachweisbar positive Effekte für Unternehmen.

  • Hohe Mitarbeiterzufriedenheit hat eine hohe Motivation zur Folge.
  • Erhöhte Produktivität. Bei hoher Zufriedenheit und gesteigerter Motivation liegt es auf der Hand, dass ebenso die Produktivität gesteigert ist.
  • Stärkere Mitarbeiterbindung. Zufriedene, hoch motivierte Mitarbeiter bleiben gerne in Ihrem Unternehmen. Da spielt nicht mal Geld eine größere Rolle.
  • Bessere Teamarbeit und Kommunikation. Bei den Events wachsen Ihre Mitarbeiter als Team enger zusammen, lernen sich besser kennen und die Kommunikation (elementar wichtig für viele Abläufe) gelingt reibungsloser.
  • Weniger Ausfallzeiten. Krankheiten, oft durch die Psyche oder ausbleibende Motivation, bleiben mehr und mehr aus.
  • Bessere Außendarstellung. Ein gut funktionierendes, hoch motiviertes und produktives Team macht auch Eindruck bei Ihren Kunden, Partnern und Konkurrenten.

 

Warum eine Eventagentur beauftragen?

Viele unterschätzen den tatsächlichen Aufwand der Planung, Organisation und Durchführung einer solchen Veranstaltung. Zwar kann man Teambuildings heutzutage leicht und schnell im Internet buchen, doch sind diese dann wirklich zielführend für die interne Situation im Unternehmen? Was ist mit Transferleistungen, Verpflegung oder möglichen Anschlussveranstaltungen?

Bei einer Full Service Agentur erhalten Sie alles, professionell aus einer Hand. Sie erhalten wertvolle Tipps auf Grund von unzähligen Erfahrungsberichten, haben ausgefallene und individuelle Ideen auf einen Blick und müssen sich keine Sorgen um Transfer, Verpflegung oder sonstige Eventualitäten machen. Außerdem ist die Eventagentur in der Pflicht, sofern am Tag der Veranstaltung etwas schief geht.

Zögern Sie nicht mehr lange, sorgen Sie für mehr Spaß am Arbeitsplatz und sichern Sie den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens.

Social Share

Keine Kommentare

Leave a comment